IRG 4000

Impulsreflexionsmessgerät

Kabelfehlerortung mit BAUR IRG 4000


Das Impulsreflexionsmessgerät IRG 4000 wird in BAUR Kabelfehlerortungssysteme integriert und dient in Kombination mit der Systemsoftware zur Kabelfehlerortung in ein- und dreiphasigen Kabeln.


Dank des neuartigen Bedienkonzepts ist die Fehlerortung mit dem integrierten IRG 4000 schneller und einfacher. Ein leistungsstarker Industrie-PC und verbesserte Messparameter ermöglichen eine präzise Fehlerortung in allen Kabeltypen.


 

Für die Kabelfehlerortung stehen sowohl die bewährten und stets weiterentwickelten Methoden zur Verfügung, als auch die neuentwickelte Methode Konditionierung-SIM/MIM**, die die Lokalisierung von schwer zu ortenden, nassen Kabelfehlern noch effektiver und schneller macht. Die SIM/MIM-Technologie mit 20 Reflexionsmessungen pro HV-Impuls ermöglicht die Auswahl des besten Reflexionsbilds für eine sehr genaue Ermittlung der Fehlerentfernung.




  • Einfache Bedienung durch das intuitive Bedienkonzept
  • Maximale Präzision durch hohe Auflösung und Abtastrate
  • Präzise Fehlerortungsmethoden für jeden Fehlertyp




Facebook Twitter Google+

Weitere interessante Produkte