SIM / MIM
 

Die SIM / MIM wurde von BAUR bereits 1999 erfunden und eingeführt und ist die bewährteste und präziseste Kabelfehler-Vorortungsmethode des Marktes. Durch die stete Weiterentwicklung der verwendeten Algorithmen zeigt sich die SIM / MIM bis heute mit besonderen Vorteilen wie der einfachen und universellen Anwendbarkeit sowie der leichten Interpretation von Echogrammen. Fehlerstellen werden durch nur einen einzigen HV-Impuls, aber mit mehreren Messungen zuverlässig erkannt, automatisch ausgewertet und gespeichert.