Isolierölprüfgerät DPA 60 C – geringes Gewicht trotz hoher Prüfspannung

 

Sulz, April 2014 – Mit dem neuen Isolierölprüfgerät DPA 60 C stellt die BAUR Prüf- und Messtechnik GmbH eine leichtere und einfach zu transportierende Alternative zu dem bekannten DPA 75 C vor. Wie der „große Bruder“ bietet das DPA 60 C eine eindeutige Durchschlagserkennung und automatische Messabläufe. Auch auf eine intuitive Bedienung und eine Menüsteuerung mit 13 Sprachen muss der Anwender bei dem neuen Modell nicht verzichten. Es beherrscht (wiederholbare) Durch-schlagsmessungen an Mineral-, Silikon- und Pflanzenölen mit maximal 60 kV und verfügt über eine hochwertige Tasse aus dem Hochleistungskunststoff Grilamid PA12. Für Messsicherheit sorgt neben der präzisen Auswerteelektronik die Tempe-raturerfassung der Flüssigkeiten.

 

Das DPA 60 C wird standardmäßig mit einem normalen Netzanschluss sowie einem 12-V-Anschluss, aber ohne eine integrierte Batterie, geliefert. Dadurch ist das Gerät um circa zwei Kilogramm leichter. Optional ist eine Ausführung für den Batteriebe-trieb erhältlich. Zugunsten des einfachen Vor-Ort-Einsatzes sind das Gehäuse so-wie der neue Transportkoffer, der ab sofort optional erhältlich ist, robust und kom-pakt gehalten. Zudem ist der Transportkoffer so gestaltet, dass das DPA 60 C im Koffer verbleibend betrieben werden kann – es muss lediglich der Deckel des Transportkoffers abgenommen werden.

 

Technische Daten des Isolierölprüfgeräts DPA 60 C

Ausgangsspannung 0 bis 60 kV(eff) symmetrisch
Genauigkeit 0 ... 60 kV ± 1 kV
Spannungsanstiegsgeschwindigkeit 0,5 ... 10 kV/s
Auflösung 0,1 kV
Abschaltzeit < 10 μs
Spannungsanstiegsüberwachung Real Breakdown Monitoring
Temperaturerfassung der Probe 0 ... 99 °C (Auflösung 1 °C)
Frei programmierbare Prüfabläufe 10
Abmessungen (B x H x T) 476 x 372 x 340 mm
Gewicht 27 kg
Software verfügbar in Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch,
Portugiesisch, Niederländisch, Polnisch, Russisch,
Chinesisch (CN und TW), Tschechisch, Koreanisch



Pressekontakt:

Mag. (FH) Evelyn Fritsch
BAUR Prüf- und Messtechnik GmbH
Raiffeisenstrasse 8
6832 Sulz, Österreich

T: +43 (5522) 4941 254
F: +43 (5522) 4941 8055
E: e.fritsch@baur.at

BAUR-Isolierölprüfgerät DPA 60 C

Die Kunststoff-Prüftasse des DPA 60 C